Eine Website voniconiam42b

Risikobasierte Instandhaltungsmethoden -online-

 

Termine: 29.-30.11.21

Instandhaltungsorganisationen geraten zunehmend unter das Spannungsfeld zwischen hoher Anlagenverfügbarkeit bei möglichst geringen Kosten. Zudem wurden im Zuge der Lean-Aktivitäten vieler Unternehmen Lagerbestände und Losgrößen auf ein Minimum reduziert. Um das Optimum an Kosten und Effizienz in der Instandhaltung zu realisieren, bieten risikobasierte Instandhaltungsmethoden das Fundament.

Im Seminar teilen wir Best Practice Ansätze. Sie versetzen sich in die Lage für Ihre Organisation das richtige Maß an Aufwand und Nutzen durch die Risikobetrachtung darzustellen. Im Fokus stehen die Methoden, als auch das Mindset hin zu einer proaktiven und risikobasierten Instandhaltungsorganisation.

INHALTE:

  • Grundlagen der Instandhaltung
  • Technische Instandhaltungsstrategien
  • Reliability Centered Maintenance (RCM2)
  • Systematischer Aufbau und Einführung von Instandhaltungsstrategien
  • Risikobasierter Entwicklungsprozess zur Auswahl der Instandhaltungsstrategie
  • Fehler- und Schwachstellenmanagement in der Instandhaltung
  • Integration von Problemlösungsmethoden
  • Digitalisierung der Workflows
  • Workshop: Integration des Fehler- und Schwachstellen-
    managements in eine Organisation

TEILNEHMERKREIS:

  • Leiter/Meister der Instandhaltung
  • Asset-Manager
  • Instandhaltungsingenieure
  • Instandhaltungsplaner Reliability Engineers

DAUER: 2 TAGE

PREIS: 980,00€, zzgl. Mwst

REFERENTEN:

  • Experten der ICON Services GmbH